Logo KollektivBar ES NeuköllnKollektivBar ES

Raum für EigenSinn in Neukölln

Aus aktuellem Anlass

Geschätzte Nachbar*innen und Freund*innen der Kollektivbar ES,

im Zuge der Covid-19-Krise bedauern auch wir sehr mitzuteilen, dass die Bar bis auf weiteres geschlossen bleibt. Derweil werden wir das technische Zeitalter nutzen und uns in Videokonferenzen besprechen, wie es möglicherweise für den Eigensinn e.V. und die Kollektivbar ES weitergehen kann. Wir werden auf jeden Fall die Möglichkeit nutzen und einen Antrag auf den "Corona Zuschuss" vom Bund stellen.

Drückt uns bitte die Daumen, dass wir die staatliche Unterstützung bekommen, damit wir nach der Krise wie gehabt eure Kiezkneipe und euer Kulturwohnzimmer bleiben können!

Was ist, wenn es nicht klappt? Dann werden wir um Spendenaufrufe nicht umhin kommen und euch vermutlich um eure Hilfe bitten. Wen aber die Unsicherheit über die bedrohte Existenz der Kollektivbar ES jetzt schon nachts wach hält, wer uns also schon jetzt finanziell unter die Arme greifen möchte, der*dem danken wir im Voraus sehr. Wir freuen uns über jeden Betrag, so klein er auch erscheinen mag an:

Eigensinn e.V., IBAN: DE32 1005 0000 0190 7370 77, Berliner Sparkasse

Gerne könnt ihr uns weiterhin kontaktieren. Schriftlich sind wir euch da, sendet uns einfach eine Nachricht an mail@kollektivbar-es.de!

Nun aber ist erst mal abzuwarten, wie sich die Situation entwickeln wird. Bis dahin hoffen wir sehr, dass ihr gute Wege für euch findet euch daheim eine angenehme Zeit zu gestalten. Bitte passt auf euch und insbesondere auf eure Mitmenschen auf, bleibt gesund! Wir melden uns bald wieder über die gewohnten Kanäle bei euch (Homepage, Facebook).

Liebe Grüße vom Team der Kollektivbar ES

Lage

Ihr findet uns im Reuterkiez in der Nähe vom Maybachufer.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahn
Hermannplatz
Mit der U7 oder der U8 fahrt ihr bis zum Hermannplatz. Von dort ist die KollektivBar ES in ungefähr zehn Gehminuten zu erreichen.
Bus
Haltestelle: Pflügerstraße
Folgende Buslinien halten direkt vor unserer Tür:
M29 U Hermannplatz – U Wittenbergplatz
171 U Hermannplatz – Flughafen Schönefeld
194 U Hermannplatz – Helene-Weigel-Platz

Wir freuen uns auf euch!

Die Bus Verbindung zur KollektivBar ES

Selbstverständnis

ÜBER DIE KOLLEKTIVBAR ES

Hinter der KollektivBar ES steht der eingetragene und nicht kommerziell organisierte Verein Eigensinn e.V. Wir wollen einen Ort anbieten, der allen offen steht und der zur Mitgestaltung einlädt. Neben dem normalen Kneipenbetrieb bieten wir verschiedenste kulturelle Veranstaltungen auf Spendenbasis an, tagsüber kann der Raum für Workshops und Gruppentreffen genutzt werden. Wir verstehen die KollektivBar ES als einen Raum, der vieles sein kann: Kieztreff, Wohnzimmer, Galerie, Lesebühne oder Konzertraum. Die Ausgestaltung des Raumes ist ein ständiger Prozess des Ausprobierens und Experimentierens.
Die anfallende Arbeit in diesem Kollektiv organisieren wir gemeinsam und solidarisch. Hinter der KollektivBar ES stehen Menschen mit verschiedenen Vorlieben, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Darin sehen wir die Chance, einen möglichst undogmatischen Umgang mit dieser Unterschiedlichkeit zu lernen.
Mit der KollektivBar ES wollen wir euch einen unkomplizierten Zugang zu Kultur und Gemeinschaft bieten. Wir wünschen uns, dass sich viele in unsere Gruppe einbringen und unser Raum vielfältig genutzt wird. Daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, die KollektivBar ES auf ihre Weise mit Leben zu füllen!

IHR MIT UNS

Musik
Bei uns spielen mehrmals im Monat Musiker*Innen unterschiedlichster Genres aus Berlin und aus der ganzen Welt. Auch ihr seid herzlich eingeladen! Aber: Bei uns geht es eher leise zu. Wir sind eine kleine Bar und verstehen uns gut mit der Nachbarschaft. Das soll auch so bleiben. Daher hören wir Konzerte am liebsten unplugged. GEMA-pflichtige Konzerte können nur im Ausnahmefall stattfinden.

Vorträge / Workshops
Unsere Welt ist sehr vielschichtig und wird zunehmend komplexer. Wir halten es für wichtig, vor dieser Komplexität nicht zurückzuschrecken und nicht auf einfache Lösungen zu hoffen. Stattdessen wollen wir den Mut aufbringen, uns ein Verständnis dieser Vielschichtigkeit zu erarbeiten. Die Themen unserer Vorträge, Diskussionen und Workshops sollen dem Rechnung tragen und sind bunt gemischt. Meldet euch bei uns, wenn ihr einen Raum für euer Thema sucht!

Kunst
Unsere Bar ist eher schlicht gehalten, so dass es viel Platz für eure Ideen gibt. Wir stellen gerne eure Kunstwerke aus und lassen den Raum immer wieder in neuer Gestalt erscheinen.

Spiel
In der KollektivBar ES trifft sich regelmäßig eine Skat- und Doppelkopfrunde. Wir freuen uns immer über neue Mitspieler*Innen. Zudem haben wir eine kleine Sammlung von Spielen in der Bar. Und sonst: Bringt eure Lieblingsspiele einfach mit zu uns!

Film
Wir veranstalten regelmäßig Filmnächte mit Rahmenprogramm. Ein passendes Konzert stimmt uns auf den Film ein, mittels Dekoration und (Ver)Kleidung versuchen wir, in die Atmosphäre des Films einzutauchen. Darüber hinaus verhelfen wir gerne lizenzfreien Filmen zu einem Publikum.

Lesung & Lyrik
Unsere Räume eignen sich sehr gut für Lesungen oder das Vortragen von Lyrik. Gerne auch kombiniert mit Musik. Traut euch auf unsere Bühne!

Feste & Geburtstage
Der Raum ist ideal für euer Fest oder euren Geburtstag. Rund 40 Personen finden problemlos Platz bei uns. Lasst uns feiern!

Barrierefreiheit
Derzeit können wir Barrierefreiheit leider nicht so anbieten, wie wir das gerne würden. Unsere Eingangstür ist mit einer Rampe ausgestattet, aber die Toilette ist leider noch nicht behindertengerecht. Wir sind aber dabei, die Barrierefreiheit zu verbessern.

Der Verein und seine PHILOSOPHIE

Wir haben uns in dem Verein Eigensinn e.V. zusammengeschlossen, um unserem Streben nach einer solidarischen und basisdemokratisch organisierten Gemeinschaft eine Form zu geben. Zusammen wollen wir den öffentlichen Raum mitgestalten und dabei Gemeinsinn und Achtsamkeit erleben, lernen und weitergeben. Wir glauben an den Sinn des Eigenen und möchten seinen Ausdruck fördern. Wir halten ein eigensinniges und mutiges Individuum für die Grundlage von Gemeinsinn und einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise. Wir üben eine Gesprächskultur, die auf der Wertschätzung des Gegenübers beruht und möglichst hierarchiefrei ist.
Der Eigensinn e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, mit der KollektivBar ES eine Verschnaufpause zu bieten von strukturell bedingter Diskriminierung und Machtstrukturen. Außerdem haben wir ein Interesse daran, diese Strukturen zu ergründen und damit die Voraussetzungen dafür zu schaffen, uns von ihnen zu emanzipieren. Jeder Mensch soll sich selbst definieren dürfen, ohne dafür von anderen entwertet oder angegriffen zu werden. Die KollektivBar ES ist ein Versuch, ein kleines Stückchen dieser Utopie in die Tat umzusetzen. Wir wünschen uns Leben und Leben-lassen jenseits des Leistungsdenkens unserer Gesellschaft!

Kontakt

Ihr habt Fragen oder möchtet eine Veranstaltung bei uns durchführen?

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag ab 19 Uhr

KollektivBar ES
Pflügerstraße 52
12047 Berlin, Neukölln Berlin Germany